The Game rappt über sein Sexualleben: Nicki Minaj, Beyonce und Rihanna

The Game ist vor einigen Tagen 38 Jahre alt geworden und anlässlich seines Geburtstages haute der Westcoast-Rapper einen Freestyle raus. Dort griff er auch die ständig aufkommende Frage nach seinen Sexualbeziehungen zu bekannten Musikerinnen auf.

Told Kanye that there would be no more drama. I smashed everything except Nicki, Bey, and Rihanna,” rappt Game und dementiert jemals somit ein sexuelles Verhältnis mit Nicki Minaj, Beyonce oder Rihanna gehabt zu haben. Mit „everything“ meint er auch die drei Kardashian Schwestern (mehr dazu HIER).

Des Weiteren widmete er auch eine (positive) Zeile seinem Rivalen Meek Mill, der gerade eine Haftstrafe verbüßt: „Fuck jail. I wouldn’t wish it on my enemy.“

Auch wir wünschen ihm alles Gute!