Trotz Bushido: Arafat mit überraschender Aussage zu Congo - hiphopholic.de

Trotz Bushido: Arafat mit überraschender Aussage zu Congo

Letzte Woche schaltete sich der Ex-Forum-Admin Congo ein und kommentierte die Gerüchte um die Trennung zwischen Arafat und Bushido. Nun gab es eine überraschende Aussage von Ari gegenüber Congo!

Arafat stellte in einem Live-Stream auf Instagram klar, dass Congo für immer sein Bruder bleiben würde: „Congo ist mein Bruder und bleibt mein Bruder. Congo ist ein loyaler Mensch.“

Das heißt, ihm scheint es egal zu sein, dass Bushido ein Problem mit Congo – und umgekehrt – hat. Als der Ex-Administrator von EGJ auf Twitter nach seiner Meinung zu der vermeintlichen Trennung gefragt wurde, entgegnete er: „Stellt mir aktuell keine Fragen. Ich bin nicht ohne Grund weg von EGJ. Ich wünsche Arafat und Shindy immer noch alles Gute.“ Damit machte Congo deutlich, dass er nur wegen Bushido EGJ verlassen hätte.

LIES AUCH:
Bushido und Fler über den Glas-Angriff auf Shindy: "H**ensöhne sollten besser..."

Werbung

Werbung

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!