Tupacs Bruder erinnert sich zurück: „Er wurde einmal grundlos brutal von der Polizei verprügelt!“

0

mopreme Der Stiefbruder der verstorbenen Raplegende Tupac, Mopreme Shakur, erinnerte sich zurück an einen Vorfall zu Beginn von Pacs Karriere, als dieser grundlos von mehreren Polizeibeamten brutal zusammengeschlagen wurde.

Mopreme erzählte Vlad TV über den schrecklichen Vorfall seines verstorbenen Bruders mit der Polizei: „Tupac war auf dem Weg zu Bank, als er von den Cops angehalten wurde. Sie haben sich über seinen Namen lustig gemacht und ihn bedrängt, Tupac wehrte sich dagegen und wurde dann von der Polizei zusammengeschlagen. Sein Gesicht wurde auf den Asphalt gedrückt. Er hatte danach mehrere kleine Narben im Gesicht.“

Die Raplegende erstatte nach dem Vorfall Anzeige gegen die Beamten und bekam eine Entschädigung zugesprochen.

Leave A Reply