Was aus dem EGJ-Sampler werden könnte – Das ist der erste veröffentlichte Song!

0

EGJ ist Geschichte, doch da war doch die Rede von einem Label Sampler?!

Kurz vor dem skandalösen und spektakulären Zerfall des EGJ Labels wurde ein riesengroßer EGJ-Sampler angekündigt, an dem die Entourage von Bushido fleissig arbeitete.

Nun gehen Bushido, Samra, Capital Bra, Shindy, AK Ausserkontrolle und Ali Bumaye jedoch seit knapp einem Jahr alle getrennte Wege. Vor allem die plötzliche Trennung von Capital Bra machte die letzten Tage Schlagzeilen!

Generell scheint es bei Bushido gerade drunter und drüber zu gehen – der Streit mit Clan-Chef Arafat Abou Chaker und Anschuldigungen seitens Capital Bra, der eigentlich aktuell das stärkste Zugpferd im Label war, lassen das Label zerbrechen.

Dennoch machen die Jungs weiterhin eigene Projekte und Musik! Ein geplantes Projekt vor der Trennung war eben der EGJ Sampler, mit allen erwähnten Mitgliedern inklusive Laas Unltd. Das Projekt war so weit fortgeschritten, dass es sogar schon eine richtige Promo Phase mit Vlogs und Shootings gab!

Tja, leider werden sich die Fans nie am Sampler erfreuen können, doch es gibt einen kleinen Einblick!

Ali Bumaye sprach erstmals über den Sampler und siehe da, ein Song, den die Fans bereits kennen war eigentlich für den Sampler gedacht! Die Rede ist von Ali Bumayes Comeback Single „Jordan Elphant“. Offenbar wurde der Track für den Sampler produziert. Ali fand den Track trotzdem cool und veröffentlichte ihn deshalb unabhängig vom geplatzten EGJ-Sampler.

Wie findet ihr den Track?

Leave A Reply