Kategorien
Deutsch Hip Hop News

Wegen „Malcolm X“ drohen Animus 5 Jahre Haft – er bringt Teil 2!

Vorladung von der Polizei - §90 Strafgesetzbuch

„Malcolm X“ hat wohl jemandem ganz und gar nicht geschmeckt. So sehr, dass nun die Polizei Animus vorlädt. Dieser Brief flatterte bei dem Rapper kürzlich ein:

Darin können wir lesen, dass es sich um „Verdacht Verstoß §90 StGB“ handelt. Paragraph 90 behandelt dabei die „Verunglimpfung des Bundespräsidenten“. So ein Vergehen kann im schlimmsten Falle mit satten 5 Jahren Knast geahndet werden! Schaut euch mal das an:

Das Problem an der Sache ist, dass der Bundespräsident gar nicht im Text erwähnt ist. So soll die Tat auch nur mit der Ermächtigung des Bundespräsidenten verfolgt werden. Wenn das jedoch passiert, dann wäre das eine wirklich außerordentliche Situation!

Schreibe einen Kommentar