Wie Ice Cube langsam zum Hollywood Boss aufsteigt

0

ICe-Cube_1

Für viele Fans bleibt Ice Cubes Schauspielkarriere ein Grund sich ständig zu beschweren. Was nur die wenigsten wissen ist, dass er nicht einfach nur ein Schauspieler ist, sondern auch ein sehr erfolgreicher Produzent und Geschäftsmann der Filmindustrie.

Schon mal was von Cube Vision gehört? Nein? Das ist das Filmproduktion-Unternehmen, das Ice Cube mit Matt Alvarez gegründet hat. Nachdem der Rapper sich bereits an ‚Friday‘ und zwei weiteren Filmen als Produzent versucht hat, entschied er sich 1998 für die Gründung von Cube Vision.

Das Ergebnis: 16 produzierte Filme, die im Schnitt $23 Millionen kosten und $70 Millionen in die Kasse spülen. Zwei weitere sind geplant und auch bei TV-Produktionen ist Einiges im Magazin. Der größte Erfolg war bisher natürlich ‚Straight Outta Compton‘.

Mit der Zeit wird Ice Cube auf diesem Gebiet immer besser und verdient mit Filmen schon lange viel mehr, als er jemals mit der Musik verdient hat. Wir gönnen es ihm.

Leave A Reply