Wochenüberblick 24.05.09 – 31.05.09

12

 

Hallo zusammen!
Wir haben uns mit Dewley hingesetzt, und überlegt welche neuen Features wir für den Blogg einführen können und sind darauf gekommen, dass wir wie jede große Seite euch einen Wochenüberblick schuldig sind.

Nun ja, Wochenüberblick ist ja an sich schön und gut, dachte ich mir, das reicht nicht, deshalb werde ich diesen Überblick voll und ganz mit (auf keinen Fall objektiven) Kommentaren zu den besprochenen Themen beschmücken.

Also gut, ich bin Markymark und ich stelle euch den Wocheüberblick für die Woche vom 24 bis 31 Mai vor:

DMX hat sich mit einem neuen Track gemeldet, was für mich persönlich wie ein „Hey, ich bin noch am Leben“ Schrei vorkommt. Der Rapper steckte bis zum Hals voll in Schwierigkeiten, und möchte uns hiermit zeigen, dass er weiterhin vor hat zu Rappen und das finde ich persönlich gut von seiner Seite. Der Track is echt gut, im guten alten DMX Style. (Das zeigt auch die Bewertung 4.81 von 5).

Zum anderen hatten wir einige Posts über Eminem diese Woche. Angefangen von ein Paar Interviews dessen Inhalt ich hier nicht wiederauffrischen werde, da es sich (leider) meistens nur um das gleiche dreht- wo warst du vier Jahre lang? Fühlt es sich gut an wieder zurück zu sein? Was denkst du über Proofs Tod?

Mal ganz ehrlich, können sie sich keine guten Fragen überlegen…

Es wurde schon 100 mal erwähnt- Pillen, viele Pillen, Drogen, Rehab und dann fast n Jahr im Studio mit Dre, abgesehen von den Aufnahmen kein nettes Gesprächsthema meiner Meinung nach.

Klar fühlt es sich für ihn gut zurück zu sein, sonst würde es doch wohl kaum machen oder?

Und dann immer wieder die Frage über Proof, das kann sich wohl auch jeder denken, es ist alles andere als toll einen besten Freund zu verlieren, es sollte uns glaube ich nicht wundern, das Em sich bei den Interviews so eigenartig verhält.

Dann wäre da noch das entschuldigt meine Wortwahl absolut geile Video “ Where have you been„, was sogar völlig in den vorhin geschilderten Teil reinpasst : Em hat es satt diese Frage zu beantworten, und drehte (natürlich in seinem Stil) ein kurzes Video dazu. Schaut es an, es ist echt witzig.

In den Nachrichten aus dem Süden taucht dieses mal Bubba Sparxxx auf, jedoch mit einer eher „langweiligen“ Meldung. Er wurde in einem Restaurant verhaftet, da er Verschreibungspflichtige Medizin dabei hatte.

Soviel zur HipHop Police…

Von Bun B gab es auch ein Statement, in dem ich persönlich nur zwei Sachen erkennen kann:

Erstens, die Lage im Rapbiz is echt schwer, wenn so ein Veteran wie B sagt, es gibt nur sechs Rapper im Game die vom Rappen leben können, zum anderen wäre da noch die Promotion für seinen Kollegen Z-Ro, welchem er die Zukunft eines nationales Stars vorhersagt. Nun gut, abwarten und Tee trinken würde ich sagen, oder um es auf die Dirty South Weise zu fassen: abwarten und Sirup trinken.

Kanye West folgt dem Prinzip des Geldmachens, und so wie schon sehr viele im Business, präsentiert uns Mr West das Buch “ Thank you, you’re welcome“, das er zusammen mit dem Philosophen J. Sakiya Sandifer geschrieben hat. Wer will kann es sich natürlich kaufen, schreibt mir dann wie das Buch ist.

Scott Storch, einer der Besten Produzenten im Game, scheint wohl wie Timbo es mal gesagt hat nur der „Pianoman“ zu sein, er hat Probleme, und zwar einige. Das neueste ist es, dass der Herr auf 3/4 Millionen Dollar verklagt wurde, nein nicht wegen Drogen oder ähnlichem, sondern Vertragsbruch. Scott wollte sich in der Filmindustrie probieren, naja scheint nicht viel geworden zu sein.

Wenn wir schon bei der Filmindustrie sind, dann wäre da noch Mr Ferrari F Fiddy, der in seinem nächsten Flick, das wiedereinmal ein Copthriller zu sein scheint, einen Informanten spielt, und wie Dewley es so schön erwähnte es zumindest nur auf der Leinwand tut, im Gegensatz zu Alfamega, der sogar aus diesem Grund von Grand Hustle geschmissen wurde. Finde ich ehrlich gesagt strange, TI? Ich meine ooookay, es ist klar die da so ziemlich unklar war, aber mal ernst jetzt? TI wird mit genug Arsenal im Haus verhaftet um einen Dritten Weltkrieg zu starten und kriegt dann einen Jahr Haft? Dass lass ich mal alles so, you do the math.

Natürlich sollten wir die Verkaufszahlen nicht vergessen, die diese Woche den schon oben erwähnten Em enthalten.

Nun ja, back to the topic, leider schaffte Em mit Relapse nicht die „A Millie“ Marke zu sprengen, brachte es jedoch auf stolze 600.000 Einheiten in den Staaten.

METHOD Maaan und Redman haben ca 60.000 verkauft, und knapp drunter liegt Busta, diese Zahlen zeigen die echten Zahlen aus dem Business heutzutage, ohne Millionen von Promotionkosten, kommt man leider nicht sehr weit, und zwei sehr gute Künstler schaffen es nichtmal die 100.000 Marke zu brechen.

So dann muss ich nochmal zum Mr West kommen, zu welchem es noch etwas zu sagen gibt:

Erstens, er ist anscheinend mit Rihanna zusammen, naja mir und auch sehr vielen von euch eigentlich egal, wer darüber diskutieren will, sucht sich bitte ein Rihanna Blog, wenn da nicht noch die Tatsache wäre die uns zum nächsten Thema bringt: Kanye will nicht, dass Jay Z was von der Beziehung mitbekommt, und über Jay Z können wir jetzt auch reden, da Kanye auch noch was anderes über ihm verraten hat. Ein Anti Autotune Album ist unterwegs(ich glaube es werden sich seeeeeeeeeeehr viele freuen), und rausbringen wird ihn Herr Wir-Wissen-Nicht-Bei-Wechem-Label-Sie-Sind, Blueprint 3 wird das ganze heißen, und ich bin sehr gespannt wie das so wird, schlechtes sind wir ja von Jay nicht gewohnt.

Als letztes halt ich es noch für Relevant das Aftermath Camp zu erwähnen, da fällt mir die nette Dr.Dre Werbung für Dr. Pepper ein, in der uns empfohlen wird, alles sloooow anzugehen.

Und dann noch die Gerüchte, dass ein gemeinsames Album zwischen Eminem und Fifty Cent im Gange ist.

Em hat schon Relapse 2 fertig, es stört ihn also rein terroristisch gesehen nichts daran noch eine Platte aufzunehmen, ob das alles wahr oder nicht ist, kann ich nicht sagen, aber wenn es was Neues gibt, werdet ihr das hier auf hiphopholic.de erfahren.

Hiermit verabschiede ich mich und wünsche eine schöne Woche.

Peace out!

Markymark

Jetzt ist deine Meinung gefragt! Beantworte bitte ehrlich diese Frage, damit wir in Zukunft Änderungen an dem Wochüberblick vornehmen können, um das Beste Ergebnis zu erzielen. Verbesserungsvorschläge kannst du im Kommentarbereich hinterlassen. Vielen Dank! Dein HHH-Team!

[poll id=“12″]  

 

12 Kommentare

  1. ich fand den artikel wirklich gut, auch die lässige sprache. aber ihr solltet noch ein bissle auf fehler achten und nich so viel mit kommas trennen. lieber einfachmal punkt setzten und neuen satz beginnen. dann wäre es echt sehr gut!

    viele grüße und ich finde eure seite echt top ;)

  2. Big Mc wit lil mic! on

    Ich find die Meinung von dir persönlich sehr gut!
    Vorallem der teil mit Eminem, er hat genug darunter gelitten und sie sollten ihn damit in Ruhe lassen sondern dinge fragen wie z.b. Was für Featuregäste wird es bei Relapse 2 geben :P

  3. Big Mc wit lil mic! on

    Schlecht und sehr schlecht?
    Er hat sich Mühe gemacht und den text gut verfasst!
    Ich Besuche die seite hier lieber als Hip Hop.de die hier hat die sachen sehhr sehhrrr schnell!

  4. WestCoastRider on

    da muss ich dir recht geben big mc!! super site! und ja ich schließ mich auch dem ersten an! ansonsten gut gelungen!

  5. Net schlecht, aber das ist echt viel zu viel Text, dann postet lieber Weekly reecap von Thisis50.com oder gestaltet es anders, z.b. mit bildern etc…

  6. gunitsoldier55 on

    Viel zu viel eigene Meinung meiner Meinung nach. Postet doch mal die besten Beiträge der user hier.

  7. The Real G Unit Soldier on

    war echt gut! aber wie curtixs sagte vllt kann man sich bei der weekly recap von thisis50 noch n paar kleine dinge abgucken…

  8. genau The Real G Unit Soldier macht die tusse bei Thisis50 :D
    er hat ne cam und ab nächste woche ist The Real G Unit Soldier der Host von HHH-Weekly recap

  9. lloyd banks on

    hey find die idee auch gut
    gibts den rückblick auch bald für deutsch hip hop?

  10. Die Idee mit den Zitaten der Beiträge finde ich sehr gut, aber dazu müsst ihr nun mal auch was machen, ich sage nicht, dass keiner das jetzt macht, aber ich werde keine Beiträge in der Form „Das ist scheiße“ posten, „Das ist scheiße, weeeil..“ dagegen ist erwünscht.
    Danke für eure Kommentrae, Bewertung und Vorschläge.

  11. The Real G Unit Soldier on

    @ curtixs:
    sorry dafür hab ich nicht genügend zeit hehe aber vllt kannst du den part ja übernhemen ;)

Leave A Reply