WTF?! – Finch Asozial steht auf Platz 1 und ist vor Azet & Zuna !

0

Wie kam es zur hohen Chartplatzierung?

Vom rothaarigen Battlerapper zum Chartstürmer!

Die ein oder andere Person kennt Finch Asozial als Battlerapper, so hat er schließlich Bekanntheit erreicht. Durch Rap am Mittwoch und Toptier Takeover konnte sich Finch Asozial in Kombination mit seinem eher einzigartigen Stil schnell großer Beliebtheit erfreuen.

Der breiten Masse zugänglicher wurde er jedoch durch seine Single „Abfahrt“. Wer gern feiern geht dürfte wohl mindestens ein Mal über Finch gestolpert sein und seine Single wurde nicht nur auf Parties ein Hit! Auch auf Youtube hat das Video satte 8,5 Millionen Views auf dem Kasten. Nicht schlecht!

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und so muss man Finch Asozials Rolle nicht unbedingt überkrass finden, aber eben diese Rolle wird perfekt inszeniert! Sein einzigartiger Stil ist definitiv ein Hingucker und auch skilltechnisch ist Finch eben sehr überzeugend. Das wissen vor allem seine Fans aus Battlerap Kreisen.

Finch Asozial ist die Verkörperung eines Ostdeutschen 90-Jahre Assis und diese macht er gut! Da fühlt man sich direkt in die Techno-Zeit der 90er zurückversetzt. Oder bei den New Kids – Das Verhalten, die Anzüge und Frisuren passen ziemlich perfekt!

Kein Wunder, dass die Chart-Platte passend den Namen Dorfdisko trägt. Offenbar konnte er genau durch dieses Auftreten und seiner technischen Musikdarbietung überzeugen! Frischen Wind in die Szene hats auf jeden Fall gebracht und für Platz 1 in den Charts hat es auch gereicht – Respekt Finchi!

Comments are closed.