Yung Hurn: Das wohl verstörendste Interview in der Geschichte des Deutsch-Rap!

Yung Hurn, dessen Musikvideo zu „Bist du alleine“ auf Youtube bereits über 1,6 Millionen Klicks generieren konnte, ist in der deutschen Rap-Szene für seine durchgeknallte Art bekannt. Im letzten Jahr gab der Newcomer einem Reporter-Team des Schweizer Rundfunks ein Interview, welches ein wenig aus dem Ruder lief.

Der Musiker machte in dem Gespräch, welches über Youtube veröffentlicht wurde, einen überdrehten Eindruck und wurde durch teils lächerliche Fragen wie „welche Superkraft hättest du gerne?“ schlecht dargestellt. Geplant war eigentlich, den Zuschauern 100 Sekunden Yung Hurn zu präsentieren.

Scheinbar erkannten die Reporter des SRF bereits im Vorfeld, dass der amüsante Auftritt des Rappers für unzählige Klicks sorgen wird, weshalb sie das vollständige Interview veröffentlichten. Ob das mit Yung Hurn abgesprochen war, ist jedoch fraglich.

Yung Hurn dreht den Spieß um

In einem aktuellen Interview mit dem SRF, welches am 07.07.2018 hochgeladen wurde, sollte Yung Hurn die selben Fragen wie im letzten Jahr beantworten. Doch es kam anders, als gedacht!

Seht selbst:

Hier das Interview vom letzten Jahr:

Was sagt ihr zum Verhalten des Rappers? Lasst es uns wissen!

LIES AUCH:
Das sind die Besten Rapper Aller Zeiten [Die Große Liste]
LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten