187, Hells Angels, Abou Chaker – und jede Menge Polizei!

0

Was geht denn da in Lübeck ab? Offenbar hat vorgestern ein Riesenevent in der Stadt stattgefunden.

Berichten zufolge fand eine Hochzeit statt, wobei der Bräutigam ein bekanntes Mitglied der Lübecker Hells Angels sein soll. Die Hochzeitsgesellschaft umfasste unglaubliche 800 Gäste.

Damit dürfte es kaum jemanden in dieser Stadt geben, der nicht davon Wind bekommen hat. So fuhr die Gesellschaft wohl im Laufe des Abends irgendwann Richtung Hamburg.

Die Mopo, BZ und die Bild haben davon berichtet. Angeblich sollen zu der Hochzeit sowohl Mitglieder des Abou-Chaker Clans eingeladen worden sein, als auch Members der 187 Straßenbande!

Der Berliner Kurier berichtet:

„Neben Mitglieder der Hamburger Rap-Crew „187 Strassenbande“ sollen sich auch Angehörige des Abou-Chaker-Clans, der immer wieder ins Fadenkreuz der Polizei gerät, unter den Eingeladenen befunden haben.“

Es lässt sich leider nicht feststellen, welche 187er zu der Feier hinzugestoßen sind.

Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass Ali Bumaye anwesend gewesen sein soll. Was auch nicht verwunderlich ist, da Ali Bumaye bekanntlich dem Clan nahe steht.

Comments are closed.