Ihr werdet ausrasten! Eminems genialster Streich ist diese versteckte Nachricht in „My Name Is“

Es gibt so einige Mystiker und Verschwörungstheoretiker, die Dinge zu erkennen glauben, die anderen verborgen bleiben. So hören auch manchen von ihnen „satanische Botschaften“ oder CIA-Codes in ganz normalen Musikstücken – vorausgesetzt, sie werden rückwärts gespielt.

Wir sind uns darüber einig, dass Eminem nicht einfach nur ein lyrisches Genie ist, sondern der unbestrittene Mozart der Raptexte. In Interviews hat er sogar erzählt, wie er dazu gekommen ist. Während er tagsüber arbeiten musste, hat er an Abenden und in den Nächten an seinen Skills gefeilt.

Er hat an seinen Texten geschrieben und dabei ganze Wörterbücher studiert. Er hat versucht immer neue Wörter zu benutzen, um seien Wortschatz zu erweitern und bessere Reime schreiben zu können.

Deshalb weiß Eminem auch als einziger Rapper, wie man einen Dutzend Reime zu „Orange“ aus dem Ärmel schüttelt, während andere Musiker schier daran verzweifeln. Nichtsdestotrotz ist laut dieser Studie Eminems Wortschatz eher mittelmäßig, doch wir sind uns einig, dass Marshall Mathers mehr als gut mit Lyrik umgehen kann.

Eminem rappt vorwärts und rückwärts? WTF??

1 2