Über 2 Millionen $ pro Video?! – Die verrücktesten & teuersten Musikvideos der Rap-Welt!

Puff Daddy mit Sonnenbrille im Musikvideo

#2 Will Smith – „Miami“

In Philly ist es ständig kalt und Will Smith war schon immer reich – So sieht auch sein Video zum Klassiker „Miami“ aus.

Sein Video hat ebenfalls ca. 2.000.000$ gekostet, Wahnsinn! Für die damalige Zeit war der Dreh und die Effekte jedoch auch ein ziemlicher Aufwand!

#3 Busta Rhymes ft. Janet Jackson – „What’s It Gonna Be?“

Früher war alles viel besser. Oder wohl eher doch nicht? Unausgereifte Techniken und Effekte, die heutzutage sogar Laien daheim basteln könnten, kosteten Busta Rhymes und Janet Jackson 1999 einen riesengroßen Haufen Kohle – 2,4 Millionen Dollar um genau zu sein.

Über 2 Millionen $ pro Video?! – Die verrücktesten & teuersten Musikvideos der Rap-Welt!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen