Old&Gold: Schockvideo: US-Rapper Kasper Knight schießt sich absichtlich ins Gesicht!

Dieser Kerl ist einfach krank! Kasper Knight ist ein aufkommender US-Rapper, aber irgendwas stimmt bei ihm einfach nicht. Rapper tun bekanntermaßen viel dafür, um erkannt zu werten und möglichst viel Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Alle Methoden, die dazu führen dass viele Augen in deine Richtung schauen scheinen gut genug zu sein. Denn mehr Aufmerksamkeit bringt mehr Fans. Die wachsende Fanbase macht dann die großen Gewinne!

Doch wo sollte man da die Grenze ziehen? Zumindest ein Rapper hat wohl jegliche davon mit seinem Video überschritten!

Kasper Knight schießt sich ins Gesicht

Kürzlich veröffentlicht er auf Facebook ein Video auf dem er sich einfach in die Wange schießt und sich dabei recht übel verletzt. Die Kugel durchdringt seine Wange und bleibt scheinbar in seinem Mund. Offenbar handelt es sich bei dem Geschoss um eine Patrone mit verminderter Energie.

Aber das muss doch höllisch weh tun? Er hat sich sich gerade eben sein Geschicht durchschossen! Seiner eigenen Aussage nach, war das gar nichts. Auf einer Skala von 1-10 wären die Schmerzen bei 4, meint er.

Er muss es ja wissen, denn er wurde bereits mehrfach angeschossen und Kugeln in seinem Körper sind ihm nicht neu. Nichtsdestotrotz bleibt es ein krasses Beispiel dafür, wie weit manchen Menschen bereit sind zu gehen, wenn sie das große Fame wollen!

Wie weit würdest du als aufstrebender Rapper gehen, um an die Aufmerksamkeit deiner Fans zu kommen?

LIES AUCH:
Das sind die Besten Rapper Aller Zeiten [Die Große Liste]
LIES AUCH:
Willst du dich richtig alt fühlen? Diese Rap-Fakten sorgen dafür!