Das erste Foto von Tupacs Mörder ist endlich veröffentlicht!

Seite 1 von 3

Auf diesen Augenblick warten Millionen Fans von Tupac Shakur seit nun über zwei Jahrzehnten. Alle wollten es sehen und doch haben die Behörden diese Datei zurückgehalten.

Sogar mehr als das – es scheint so, als würden die einzelnen Details über den Mord an dem legendären Rapper zwar bekannt sein, jedoch nur durch Zufall an die Oberflächen kommen. Gerade deswegen gab es schon immer viele Theorien und Mythen über diesen tragischen Vorfall.

Selbst nach 22 Jahren findet Tupac die oberen Plätze in den Listen der besten Rapper aller Zeiten. Durch seinen Tod hat Hip-Hop einen der genialsten und intensivsten Künstler verloren.

Nachdem die Schüsse auf Tupac abgegeben wurden, ging die Suche nach allen Verantwortlichen sofort los. Allerdings konnte niemand zur Verantwortung gezogen werden. Der Polizei wurde schlechte Ermittlung vorgeworfen. Um Tupacs Tod entwickelten sich immer mehr Mythen und Verschwörungstheorien.

Manche Leute gingen sogar so weit, dass sie behauptet haben, dass die CIA die Fäden im Hintergrund gezogen hätte. Andere kamen mit Vorstellungen, Tupac würde noch leben und sich auf einer entfernten Insel verstecken.

Zu diesen Theorien trug vor allem der Umstand bei, dass sein Mörder um keinen Preis gefunden werden konnte. Bis heute wissen viele Fans nicht, wie der Mörder von Tupac aussehen könnte. Doch das könnte sich nun ändern.

Zeigt dieses Foto Tupacs Mörder?