Polizei-Sondereinsatz gegen 187 Straßenbande: Maxwell festgenommen!

Seite 1 von 3

Was da gerade bei der 187 Straßenbande passiert, ist einfach nur unglaublich! Plötzlich sind in allen Medien Bilder zu sehen, auf denen Maxwell auf den Knien steht und seine leeren Hände ausstreckt, während zwei maskierte Beamte ihre Waffen auf ihn richten!

Was ist denn da auf einmal passiert? Mittlerweile ist bekannt, dass die Polizei eine große Razzia gestartet hat, bei der 16 Objekte durchsucht wurden. Viele dieser Objekte werden direkt mit der 187 Straßenbande in Verbindung gebracht.

Darunter soll auch Maxwells Wohnung in Hamm gewesen sein. So stürmten die Beamten die Wohnung, fanden jedoch niemanden vor. So konnten sie die Durchsuchung in aller Ruhe vornehmen und sollen dabei angeblich nur eine kleine Menge Rauschgift gefunden haben.

Mit nahezu leeren Händen wollten die Sonderkräfte bereits abrücken, doch das Blatt sollte sich wenden. Plötzlich hielt vor dem Haus ein schwarzer Mercedes. Die Jungs darin fingen an die Journalisten vor Ort anzupöbeln und zogen die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich.

Darunter fand sich tatsächlich auch Maxwell. Die Beamten reagierten zügig und nahmen den Rapper fest. Danach soll die Durchsuchung weiter gegangen sein.

Was ist mit Maxwell jetzt?