Hat 6ix9ine 10.000 Dollar für Mord an Chief Keef gezahlt?

0

Die verrückte Geschichte um den berüchtigten Rapper 6ix9ine geht weiter! Wie ihr wisst, ist er aktuell inhaftiert.

Die Staatsanwaltschaft würde den Rapper am liebsten für den Rest seines Lebens hinter Gittern sehen. Doch 6ix9ine kämpft weiter und seine Anwälte versuchen ihn da rauszuhauen.

Thug Life von Tekashi 6ix9ine

Dabei standen die Karten schon zuvor nicht gut. Es gibt zu viele Hinweise darauf, dass 6ix9ine schon länger zu den Nine Eight Trey Gangstas, einem Set der United Blood Nation (New York Bloods) gehört.

In den USA ist die Gangzugehörigkeit besonders hart geahndet. Jedes Vergehen, das man als Gang-Mitglied begeht, zieht eine viel härtere Strafe nach sich, als wenn man es als „Einzelperson“ verübt hat.

6ix9ine hat daher nicht umsonst vermutet, dass er lebenslang in den Knast wandern könnte. Nun verdichten sich die Wolken über dem jungen Rapper weiterhin.

Es ist bekannt, dass er schon seit einer Weile Beef mit dem Rapper Chief Keef hat. Tekashi lebt ein gefährliches Leben, denn alleine im letzten Jahr gab es 6 Anschläge auf ihn.

Kugeln fliegen ständig um ihn herum, ob durch diesen Beef, oder durch sein Gangbang-Lifestyle generell. Wenn es um dein Leben geht, dann bist du zu vielem bereit.

Comments are closed.