Miguel Pablo beleidigt Bushido, Capital Bra und Ufo361: „Versteckt euch!“

0

Leidet der YouTuber an einer Psychose?

Der Social Media Soldier hat fast eine Dreiviertelmillion Abonnenten und dadurch eine nicht zu unterschätzende Reichweite. Allerdings gibt der YouTuber selbst an, dass er an einer Psychose leidet.

Auf seinem Channel erzählt er, dass er vor vier Jahren zum ersten Mal in die Psychiatrie eingewiesen wurde und vor 1,5 Jahren zum zweiten Mal. Als Grund dafür gibt er Veranlagung (seine Mutter beging Selbstmord) und Drogenkonsum an.

Die Ausraster, die wir nun von ihm mitbekommen, könnten genau durch diese Psychose ausgelöst worden sein. Sicher kann man da nicht sein, doch schon jetzt sehen wir, dass Miguel zurückrudert.

Die Instagram Story mit dem Ausraster ist mittlerweile von seinem Account genommen und kann nur noch in Reposts wiedergefunden werden. Wir wissen jedoch auch, dass Capital Bra nicht mit sich spaßen lässt und solche Worte kaum jemandem durchgehen lässt.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.