Der Große Hip-Hop Kopfhörer Guide: Alles über Beats by Dre & Co

0

Sprechen wir doch mal über ein Thema, das immer wieder die Gemüter erregt, Meinungen weit auseinander klaffen lässt und dennoch kaum richtig ausführlich besprochen wird: Hip-Hop Kopfhörer als nicht endender Trend der Industrie.

Hip-Hop und Rap entfalten sich stets weiter und die Kultur und unsere Lieblingsmusik wächst selbst nach Jahrzehnten weiterhin heran. Die Stimmen, die noch vor einigen Jahren verkündet haben, dass Hip-Hop tot ist, sind mittlerweile verstummt.

Selbst Nas der die „Hip-Hop is dead“ Diskussion angestossen hat, rehabilitierte die Musik und ist überzeugt, dass der Wandel vollbracht ist und Rap wieder auf dem richtigen Wege ist.

Natürlich kristallisieren sich auch in der Technik mittlerweile einige Trends heraus, die Hip-Hop als zentrales Thema führen und Hip-Hop Kopfhörer haben sich als so ein Trend stabil in der Szene etabliert.

Nicht zuletzt ist es der Konsummarkt, der sich zusammen mit Hip-Hop anpasst und neue Produkte entstehen lässt.

Die Welt der Hip-Hop Kopfhörer

Eine der aktuellsten Entwicklungen auf dem Hip-Hop Konsummarkt sind die sogenannten Hip-Hop Kopfhörer.

Die bekanntesten Vertreter und Propagandisten dieser Produkte sind Dr.Dre im Zweigespann mit Jimmy Iovine, die fleißig an ihrem Milliardenprodukt „Beats by Dre“ feilen. Danach folgen ihnen knapp auf den Fersen 50 Cent mit seiner neu gegründeten Firma SMS Audio und Ludacris mit seinen SOUL by Ludacris.

Doch wir sehen auch schon deutsche Logos auf einigen Geräten! Dabei akzeptieren viele Fans die Bezeichnung „Hip-Hop Kopfhörer“ nicht.

Sie meinen, dass die Szene-Audiomuscheln schlichtweg hochwertige Kopfhörer darstellen und diese nicht super-besonders seien. Doch Meinungen gibt es dazu viele und wir werden das Thema nun von allen Seiten genauer betrachten.

Leave A Reply