Neue Musik von Shindy: EGJ, Neuanfang, Labelgründung – wo geht’s hin?

0

Arafat, EGJ, oder eigenes Ding?

Schlägt sich Shindy auf Arafats Seite?

Mittlerweile ist uns allen klar, dass Shindy keine Verbindung mehr mit Arafat hat. Er scheint sie auch nie angestrebt zu haben.

Viel mehr musste er eine Weile in Ungewissheit verbringen, ob sein Vertrag Arafat, oder Bushido zugesprochen wird. Einige Aussagen der streitenden Seiten lassen darauf schließen, dass Shindys Verpflichtungen Teil der Verhandlungen um die geschäftliche Auftrennung von EGJ gewesen sind.

Auch wenn anfangs einige Fans Shindys Schweigen so interpretiert hatten, dass er eventuell doch zu Arafat hält – nun ist sich jeder sicher, dass in Zukunft keine Zusammenarbeit in dieser Richtung stattfinden wird. Oder vielleicht doch?…

Shindy ist bei EGJ – laut Bushido nie weg gewesen!

Diese Wendung hat wohl viele Fans positiv überrascht! Während bis zu diesem Zeitpunkt keine klare Ansage von keiner der Seiten kam, wurde das Bild nun deutlicher.

Ein Fan fragte Bushido auf Instagram, ob Shindy bei EGJ sei. Seine Antwort darauf: „Er war nie weg!“ Ab diesem Zeitpunkt waren zwei Punkte deutlicher geworden.

Erstens, Shindy ist tatsächlich noch unter Vertrag bei EGJ. Zweitens, der Vertragspartner von Shindy ist mit größter Wahrscheinlichkeit Bushido und nicht Arafat.

Unangenehm für Shindy ist in diesem Zusammenhang die angebliche Aussage von Arafat, der Rapper sei nur Teil eine „Kuhhandels“ gewesen. Niemand wird gerne als „Ware“ bezeichnet, doch zumindest ist diese Geschichte nun vorbei.

Dennoch gab es bisher seitens Shindy weder eine Bestätigung, noch Widerlegung von Bushidos Behauptung, er sei immer noch bei ersguterjunge.

Shindy gibt keine Bestätigung zu EGJ – gründet er selbst ein neues Label?

Shindy bestätigt seine Assoziation mit ersguterjunge nicht. Andererseits bestätigt der Rapper überhaupt nicht. Er widerlegt auch nichts.

Shindy gibt einfach kein Wort von sich und fliegt unterm Radar. Die einzigen Informationen, die wir derzeit über den Rapper einholen können, beziehen sich auf seine Taten.

Spekulationen hingegen gibt es mehr als genug. Nachdem klar wurde, dass Farid Bang ein neues Mitglied bei Banger Musik hat, spekulierten einige Fans wild drauf los, es könnte sich doch dabei um Shindy handeln!

Ist natürlich Nonsens. Farid Bang hat bereits verraten, dass das neue Member SIPO ist.

Allerdings laufen schon seit einiger Zeit auch andere Spekulationen, die durchaus plausibel erscheinen. Zum Beispiel, dass Shindy sein eigenes Label gründet. Die Spekulationen wuchsen zu einem waschechten Gerücht aus, als Shindy endlich neue Musik rausgehauen hat – mit einigen Haken dran.

Leave A Reply