the_game

Marcellus Wiley ist ein weltbekannter Footballspieler und mittlerweile auch ein Fernsehstar, seitdem er seine eigene Show startete.

Kürzlich gab er ein Interview, in dem er eine Geschichte darüber erzählt hat, wie er sich mit Suge Knight angelegt und den Kürzeren gezogen hat.

Marcellus hat damals in einem Club gefeiert und The Game sollte das Highlight des Programms werden. Nachdem Marcellus vom Personal mehrmals aufgefordert wurde, den zweiten Tisch freizumachen, folgte er den Anweisungen dennoch nicht.

Der Tisch war jedoch für Suge Knight und seine Jungs reserviert. Als Suge im Club ankam, musste Marcellus feststellen, dass seine Kollegen so viel Angst vor dem Kerl hatten, dass sie alle geflohen sind, sobald sie hörten, dass Suge Knight anrückt und angepisst ist.

Marcellus wollte keine dicke Lippe riskieren und hat sich ebenfalls schnell verflüchtigt, nur, um vor dem Club von The Game und seinen Jungs abgefangen zu werden.

The Game forderte Marcellus auf, aus seinem Rolls Royce zu hüpfen, weil Suge Knight sich mit ihm unterhalten wollte. Der Football-Star gibt zu, dass ihm die Sache zu heikel war und er seinem Fahrer die Anweisung gab wegzufahren.

Einige Zeit später überschnitten sich Marcellus und Suge bei einem anderen Event und Suge meinte, dass er zwar wütend war, aber nicht gewusst hat dass es sich bei dem Missetäter um Marcellus Wiley gehandelt hat. Suge meinte nur lachend: „Das warst also du, Wiley? Mein Fehler!“




Werbung

online-casino.de

Werbung


Werbung



Hinter den Kulissen

Bei Hiphopholic signen



Comments

comments