$100 000 Erpressung an Kanye war angeblich ein voller Erfolg

0

kanye_kanye

Dreistigkeit siegt. Das kriegt man oft zu hören und noch öfter sieht man Beispiele dafür. Der Künstler, der Kanye mit dem „Kanye Loves Kanye“ Bild „erpresst“ hat, war offensichtlich erfolgreich.

Das riesige Graffitti zeigte, wie Kanye mit einem weiteren Kanye in einem innigen Kuss verschlungen ist. Der Künstler wollte einen lebenslangen Vorrat an Yeezys und $100 000 haben.

Im Gegenzug würde er einen Originalprint rausschicken und die Mauer übermalen. Er selbst behauptet, dass eine gewisse Person aus Kanyes Team, ihm ein rundes Sümmchen für das Geschäft geboten hat.

Es ist nicht bekannt, ob er die vollen $100 000 erhalten hat, doch auf seinen Instagram Bildern sieht man, wie er das Graffitt übermalt. Tight.

 

Its been real yeezy ✌🏻️ #kanyeloveskanye #kanyewest #yeezy #kanye #zigis #scottmarsh

Ein von Scott Marsh (@scottie.marsh) gepostetes Foto am

Leave A Reply