18 Karat lässt Bargeld Batzen blitzen – so viel Cash hat er!

0

Deutschrap scheint von Tag zu Tag immer beliebter zu werden. Davon profitieren natürlich auch die Künstler! Immer mehr deutsche Rapper können sich Millionäre nennen und einige haben schon den Multimillionär Status erreicht.

So sieht es ganz danach aus, als würde 18 Karat ebenfalls mehrere Millionen an Kapital zusammengescheffelt haben. Wir haben bereits über die Einnahmen von 18 Karat im Zusammenhang mit dem Vermögen von Farid Bang berichtet.

Doch erst vor Kurzem hat 18 Karat eine interessante Ansage auf Instagram gemacht. Der Rapper hat bekanntlich einen gewissen Ruf aufgebaut, der vermuten lässt, dass er in der Vergangenheit viel Geld mit Drogenhandel gemacht hat.

Millions, Millions, Millions

Nun hat ein Fan direkt gefragt, wieviel Cash der Rapper mit dem Handel gemacht hat. Daraufhin schreibt 18 Karat mehrfach „Millions“. Doch wie kann es sein, dass 18 Karat von Millionen spricht, wenn das alles kriminelles Geld sein soll?

Auch darauf hat der Rapper eine Antwort. So meinte er in einem Kommentar, „Konto leer, Taschen full“, was darauf schließen lässt, als hätte er die Millionen als Bargeld vorliegen.

Sechstellige Summe in Scheinen

Nun möchte 18 Karat wohl seine Behauptungen zu den Bergen Bargeld noch einmal untermauern. In einem neuen Instagram Beitrag hält der Rapper „ein paar“ Scheine in Kamera.

Einer vorsichtigen Schätzung nach hält er wohl um die 100.000 Euro in der Hand. Was denkt ihr zu dieser Geschichte? Ist 18 Karat wirklich so reich?

Comments are closed.