Fler kündigt Karriereende an – wird „Flizzy“ sein letztes Album?

0

Gestern Abend ließ Fler die Bombe platzen. Der ein oder andere Fan dürfte in einen Schockzustand verfallen sein, welcher vermutlich noch bis heute anhielt. In seiner Instagram Story teilte der Rapper seinen Anhängern mit, dass er nach „Flizzy“ keine weiteren Alben mehr herausbringen wird. Ob der Berliner diese Aussage ernst meint oder ob es sich nur um einen schlechten Scherz handelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Mit folgenden Worten richtete sich Fler an seine Fans:

„Yo, wir haben gerade beschlossen Alter, dass das mein letztes Album wird. „Flizzy“ letztes Album von Fler. Schnauze voll von diesem Business. Irgendwelche Hampelwürste kommen mit irgendwelchen komischen Kacksongs. Es ist vorbei. Deswegen Alter: Man fährt den ganzen Tag im Maybach rum, hat die krasseste Mucke und ist eigentlich der schönste Rapper von allen und dann kommen irgendwelche Hampelwürste und gehen mir auf die Eier Alter. Wer sind diese verdammten Hampelwürste? Diese Kackvögel. Ihre Karriere hat noch nicht mal begonnen und die sind schon fertig durch Drogen.“

Hier könnt ihr euch das Video reinziehen:

Posted by Ferdinand von Ballin on Samstag, 24. Februar 2018

Der Maskulin-Chef hat in Interviews bereits mehrfach betont, dass Musik nicht seine einzige Geldeinnahmequelle ist. Bekannt ist auch, dass er mit Defshop einen 700.000 Euro Deal abgeschlossen hat, weshalb er finanziell wohl gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen dürfte.

Hat Fler vielleicht genug Geld verdient und möchte sich nun anderen Dingen widmen? Oder möchte er uns einfach nur „auf den Arm“ nehmen? 

Was meint ihr?

[irp posts=“94880″]

[irp posts=“84782″]

Leave A Reply