Azad´s „Assassin Tour“ wird verschoben

Azads Label „Bozz Music“ hat mitgeteilt, dass die Assassin Tour, welche für diesen Mai angekündigt war, auf den Herbst verschoben wurde.
Seine Platte erscheint dennoch, wie geplant, am 22.05.09.

In der Pressemitteilung hieß es:
Hintergrund dieser Entscheidung Azads ist die Tatsache, dass die letzten Aufnahmen zu seinem siebten Soloalbum „Assassin“ erst in der Nacht von Montag auf Dienstag finalisiert werden konnten. Wichtige Songs, wie der neue Monsterhit „Was Anderes“ feat. Kool Savas und die, parallel zum Album Release am 22.05.2009 erscheinende, Hit-Single „Klagelied (Wie Lang)“ feat. Tino Oac von den Söhnen Mannheims, konnten erst in dieser Nacht – sprichwörtlich in letzter Minute – fertig gestellt werden. Unmittelbar im Anschluss an diese Aufnahmen, fuhren Azad und Tino zum Single-Videodreh in die Schweiz, von dem der Bozz erst spät am gestrigen Abend zurückkehrte, um sofort eine dringende Chef-Sitzung zum Thema Tour einzuberufen. Bis zu diesem Zeitpunkt war noch keine abschließende Konzipierung der Show möglich gewesen und auch teilnehmende Künstler wie Manuellsen, Jeyz, 439 und DJ Rafik, hatten noch kein finales Briefing vom Bozz erhalten.“

Und Azad selbst sagte:
Diese Tour bedeutet mir sehr viel! Ich will, dass jeder einzelne Zuschauer mit Faszination, einem Grinsen im Gesicht und einem bleibendem Eindruck die Show verlässt. Ich bedauere es sehr die Tour absagen zu müssen, doch ich freue mich auf den Herbst, denn darin sehe ich die Chance noch krasser mit Euch durchzudrehen!“

Quelle