Bass Sultan Hengzt veröffentlicht seine Umsatzzahlen des vergangenen Jahres

0

Immer wieder zeigen Rapper, dass es sich lohnt ein Geschäft neben der Musik aufzuziehen.

Damit lassen sich durchaus harte Währung verdienen und mittlerweile haben das auch die meisten deutschen Rapper erkannt.

Bass Sultan Hengzt ist auch von der Partie und hat seinen „Nebenjob“ auf die Fashion Industrie ausgeweitet.

Mit seiner Kleidungsmarke „Who Shot Ya“ verdient BSH schon länger ein wenig dazu und veröffentlicht nun auch die Umsatzzahlen des vergangenen Jahres.

Wie es aussieht, hat der Geschäftsmann satte 736,492 Euro Nettoumsatz gemacht.

Auch wenn davon noch so einige Kosten abgehen, so muss man vor solchen Zahlen wirklich den Hut ziehen.

Gebt euch mal, was Bass Sultan Hengzt uns da zeigt.

2ahltag von Bass Sultan Hengzt holen

Leave A Reply