Bonez MC stellt klar, wie er zu Flers „Diss“ steht

0

Um Fler herum wird es nie langweilig. Man kann sagen, was man will, aber Fler gehört nun mal zu den größten Entertainern der Szene.

Seine „epischen“ Interviews häufen sich. Kollegah muss trotz wachsendem Respekt zu Fler immer noch den Umstand verarbeiten, dass er nicht wie Rakim rappt und entsprechend an sich arbeiten.

Doch während wir an dem ersten epischen Interview noch zu kauen haben, liefert uns Fler sein „Energie“ Interview, das sogar als Anime umgesetzt wird. Die Energie hat sich Fler schon lange wieder gesichert und scheint in seiner Karriere mit dem Alter immer größere Erfolge feiern zu können.

Seine alten Fehden lässt er hinter sich und konzentriert sich auf die Musik. Die kurze Auseinandersetzung mit Capital Bra ist eher eine Spielerei gewesen, denn eine ernsthafte Beisserei.

Seine Fans entlohnen ihn dafür, dass er die Musik in den Vordergrund stellt. So war seine „Conor EP“ ein voller Erfolg und liefert Fler allein mit dem Track „Gänsehaut“ satte drei Millionen Streams auf Spotify hin.

Und das wären nach Angaben von Spotify etwa 16. 000-25.000 Euro! Nur für „Gänsehaut“!

Leave A Reply