Bushido versichert, dass es keine Lüge war: „Das ist ernst gemeint. Ich gehe gehe in Rente, wenn der Idiot plötzlich…“

0

Bushido
Schon ein Mal kam die Debatte auf, ob Bushido seinen Rücktritt aus dem Geschäft wirklich plant und ernst meint, denn in einer Line auf Sonny Black sagte er vor einer Weile bereits:

„Ich geh in den Ruhestand, wenn Shindy Platin geht.“

Nun gibt er kund, dass diese Aussage die volle Wahrheit war und Bushido tatsächlich vor hat in Rente zu gehen, wenn Shindy es tatsächlich schafft 200.000 Einheiten zu verkaufen und damit Platin geht.

„Wenn ich das so rappe, dann mein ich das auch, weil wenn Shindy wirklich Platin geht, ist das ein so unglaublicher Erfolg, dass ich einfach sagen kann: ‚So jetzt, ich hab alles richtig gemacht, mich braucht glaub ich niemand mehr‘. Deswegen ist das theoretisch erstmal ernst gemeint (…) Ich kann ja auch einfach sagen so ich geh dann erstmal in Rente und falls er dann nochmal irgendwie 200.000 verkauft, komm ich wieder. Aber ich würde auf jeden Fall erstmal in Rente, wenn der Idiot plötzlich 200.000 Platten verkauft.“

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.