Fame macht lame: 14 Rapper, die mit ihrem Aufstieg immer mieser wurden

Bildkollage mit Kanye West, Wiz Khalifa und Drake

Wiz Khalifa

Wiz Khalifa

Wie die meisten anderen Rapper auf dieser Liste, benötigte Wiz etwas länger, bevor es zum kommerziellen Erfolg kam.

Er bewies sich als Mixtape Phänomen und erreichte schließlich den erhofften Erfolg mit seiner Hit-Single „Black and Yellow“.

Jedoch sind seine Lyriken seit seinen frühen Tagen nichts Besonderes mehr.

Seine öffentlich gemachte Ehe und Scheidung mit Amber Rose führt dazu, dass viele Fans denken, dass er sich mehr auf seine Berühmtheit als die Musik konzentriert.

Fame macht lame: 14 Rapper, die mit ihrem Aufstieg immer mieser wurden

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen