Old & Gold: Warum Kollegah beinahe seine Karriere beendet hätte! - hiphopholic.de

Old & Gold: Warum Kollegah beinahe seine Karriere beendet hätte!

Kollegah
Bei Kolle läufts doch eigentlich immer ziemlich gut, oder? So hat es zumindest den Anschein, doch Kollegah stand nach dem Release von „JBG“ kurz vor dem Karriere-Ende, so er selbst.

Im Jahre 2009 kam JBG mit Farid Bang raus und die Platte lief anscheinend nicht so gut:

„Da haben wir nichts mit verkauft und dann wurde das auch noch indiziert. Das war eine Phase, wo wir gedacht haben: ‚Komm, wir machen jetzt noch ein Ding und dann gucken wir mal, ob wir überhaupt noch weiter machen.’“

Dieses letzte Ding war dann das Zuhältertape #3 und glücklicherweise hat es sich ziemlich gut verkauft – Also hat Kollegah sich entschieden im Rapgame zu bleiben. Knappe Sache!

Werbung

Comments

comments

About Author

Zur Werkzeugleiste springen