Von Auto erfasst: Rapper Fler trauert um seinen Hund!

0

Hunde sind nicht nur Haustiere, sondern treue Wegbegleiter, die auch in schlechten Zeiten nicht von der Seite ihres Herrchens weichen. Für jeden Hundehalter bricht eine kleine Welt zusammen, wenn „der treueste Freund“ sich von dieser Erde verabschiedet. Für Fler kam dieser Abschied nun mehr als unerwartet, was ihm sicherlich einen zusätzlichen Stich ins Herz versetzt.

Oftmals werden Tiere krank oder fallen der Altersschwäche zum Opfer, weshalb deren Besitzer Zeit haben, um sich auf das Unvermeidbare vorzubereiten. Der kleine Lenny wurde jedoch von einem Auto erfasst und von jetzt auf gleich aus Flers Leben gerissen.

Fler lässt in diesem Post seinen Gefühlen freien Lauf:

„Mein kleiner Lenny ist heute von uns gegangen! Ich bin unfassbar traurig und werde lange brauchen um das zu begreifen. Lennox wurde heute von einen Auto angefahren und war trotz schneller Hilfe nicht mehr zu retten. Du warst mein Ein und Alles! Ich vermisse dich für immer Lennox! KING LENNOX

Wie bereits von uns berichtet, machte sich Dennis, welcher dem EGJ-Umfeld zuzuordnen ist, mit einem geschmacklosen Post über den Tod des Hundes lustig. Es ist sehr traurig, dass das Ableben des geliebten Tieres instrumentalisiert wird, um Rapper Fler öffentlich zu diskreditieren.

Wir wünschen Fler in dieser schweren Zeit viel Kraft!

Leave A Reply