Was passiert, wenn Money Boy einen NBA-Profi interviewen darf!

Streaming Sender DAZN hats möglich gemacht und dem sonst so skandalösen Boy eine Chance gegeben sich zu beweisen!

Money Boy durfte NBA-Profi Kyrie Irving interviewen und wir haben uns ehrlich gesagt auf ein wenig typische Money Boy „Sympathie“ gefreut.

Leider nicht. Bis auf seinen witzigen Abgang am Ende des Videos, schien Money Boy sich ziemlich gut benommen zu haben – Das liegt vielleicht auch am Respekt zu Irving und den Sport, den Money ja sehr feiert?

Da hat DAZN einen erfolgreichen Marketing Move abgeliefert, der auch ziemlich in die Hose gehen könnte – Gratulation!