Wie geht es mit Bushido nach Zerfall von EGJ weiter?

0

Es ist traurig, aber wahr. Offenbar zerfällt aktuell eines der legendärsten Labels im Deutschrap.

EGJ steht wohl vor dem Aus. Kürzlich erklärte der reichweitenstärkste Künstler des Labels, Capital Bra, seinen Rückzug aus EGJ.

Für die Fans kam die Nachricht sehr überraschend und schlug wie eine Bombe ein. Erst letzten SomEmer überraschte Capital die Deutschrap Szene, als er sein Label „Team Kuku“ verließ und kurze Zeit darauf bei EGJ unterschrieben hat.

Capital Bra trifft schnelle Entscheidungen

Viele haben den Move damals nicht verstanden, da Capital Bra zuvor kaum Andeutungen gemacht hat, dass er mit irgendetwas unzufrieden sein könnte. Doch dann kam der Bruch mit Team Kuku und der Einstieg bei EGJ.

Nun kommt der Bruch mit EGJ genauso plötzlich, wie die frühere Trennung. Capital Bra hat noch vor wenigen Wochen aktiv Bushido und EGJ verteidigt, ließ niemanden schlecht über sich, oder sein Team reden.

Auch jetzt hat sich nichts daran geändert, doch Capital Bra sieht Bushido nicht mehr als Teil seines Teams. Das einzige „Team“, das Bushido noch zur Seite steht, ist die Polizei.

Leave A Reply