Xatar unterstützte den Bau eines Waisenhauses: Baba Aktion vom Baba aller Babas!

Das die Hilfsorganisation „Our Bridge“ mithilfe von Xatar und weiteren Geldgebern ein Waisenhaus baut, wurde bereits Anfang 2017 bekannt. Da der Bau der Einrichtung jedoch mehr Geld verschlang, als zuvor gedacht, bat der Frankfurter Rapper seine Fans im Januar letzten Jahres um eine kleine Spende. Der „Baba“, welcher gerne Mantel trägt, stellte zudem ein Benefizkonzert auf die Beine, bei dem Künstler wie Haftbefehl, Kontra K, Nimo, Schwesta Ewa und Azad auftraten. Die Einnahmen der Veranstaltung kamen der Hilfsorganisation zugute.

Das Waisenhaus „Harman“

Nun veröffentlichte der AON-Chef via Instagram ein Video, welches das fertige Gebäude zeigt. Der Clip zeigt zudem spielende Kinder, die sich über ihr neues Zuhause freuen. Kinder, welche zum Teil Schusswunden davontrugen und gerade im Begriff sind, sich von den Schrecken des Krieges zu erholen. Kinder, denen der Krieg Mütter, Väter, Schwestern und Brüder genommen hat.

Eines steht fest: Mit dieser Aktion haben Xatar und der Gründer der Organisation „Our Bridge“, Paruar Bako, die Welt ein Stück weit verbessert!

Paruar Bako:Glauben Sie an Veränderung? Vertrauen Sie auf Liebe? Fangen Sie bei sich selbst an!“

Hier könnt ihr euch die Doku zum Projekt ansehen:

Hier könnt ihr euch den Clip von Xatar ansehen:

Hier seht ihr ein Foto von Xatar und den Kindern des Waisenhauses:

LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten

LIES AUCH:
Willst du dich richtig alt fühlen? Diese Rap-Fakten sorgen dafür!