snoop_dogg_instagram

Der Doggfather hat zurzeit viel Ärger in sich und das versucht er nicht einmal zu verstecken.

Das geht so weit, dass er jetzt ohne Rücksicht auf Verluste einfach mal der ganzen Rapwelt droht.

Er möchte nämlich keinen einzigen Künstler sehen, der seinen Erzfeind Donald Trump bei seiner Amtseinführung unterstützt.

Jeder, der das doch tut, wir von ihm als Feind betrachtet:

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments