50 Cent: „Die Arbeit mit Timbaland war eine einzigartige Erfahrung“

11

50 Cent schummelt. Naja man kann es nicht wirklich als schummeln bezeichnen, wenn Produzenten wie Dr. Dre, Timbaland und Polow Da Don an deinem Album arbeiten. Fifty arbeitet an seiner dritten Produkiton von „Before I Self Destruct“ und er sagt, dass das dritte Mal das Beste sei.

„Ich fühle es, mein Album ist der Perfektion, die es erreichen wird schon sehr nahe gekommen.“, sagte 50 Cent MTV News letzte Woche. „Ich erreiche den Punkt, bis zu dem ich es noch weiter schreiben muss, ich werde alles überbieten. Darum habe ich mir auch andere Aufgaben zum Schreiben gesucht wie z.B. War Angel oder das G-Unit Mixtape, dass ich gerade mit Lloyd Banks und Tony Yayo mache.“

Fifty meinte auch, dass der erneute Zusammenschluss mit Timbaland für das Album eine einzigartige Erfahrung war.

„Sobald Ich und Timbaland zusammen arbeiten, müssen wir sehr häufig Kompromisse eingehen. Er macht Sachen, die von meiner Art ein bisschen abweichen. So wie bei „Ayo Technology“ – ihr habt mich noch nie in so einem Rhythmus rappen gehört. Der Beat war für Justin Timberlake. Es war genial, er hatte paar Sachen noch auf Lager und diese gab er mir. Ich hab es genommen und etwas daraus gemacht. Justin hat mir diesen Weg eröffnet.“

Timberland wird ins Studio gehen und für Fifty eine Melodie machen, dann muss 50 nur noch den Text dazu schreiben und nach seinen eigenen Aussagen ist das für Fifty eine leichte Sache.


„Ich kann zu jeder Melodie einen Song schreiben.“, erklärte der G-Unit Boss. „Ich kann Rap oder R&B Songs schreiben, Ich kann einfach jede Art von Song schreiben. Selbst wenn man den Text noch nicht hat und einem keine Wörter einfallen, ist man trotzdem da oben und Yeah, yeah, yeah, yeah, yeah! Tim kann einen immer motivieren. Jedes Geräusch, das ich von mir gab überarbeitete er zu einem Rhythmus. Ich habe gesehen wie er Stifte in einen Mixbecher getan hat. Ich bin sicher, dass niemand sonst einen Mixbecher hat, der solche Geräusche machen kann. Ich habe echt einige interessante Sachen von Timbaland gesehen.“

Polow hat auch an dem neuen Album mitgearbeitet, aber er hatte schon früher Musik vorbereitet. „Before I Self Destruct“ soll jetzt endgültig im September erscheinen.

Quellen

11 Kommentare

  1. doch bist du!!! Es sei denn du bist den scheiß Moslem :D

    G Unit 4 Life!

  2. ja was solln das jetzt heißen macht er so ähnliche musik wie ayo technology oder was er soll so mukke wie auf mixtape machen oder???

Leave A Reply