6ix9nine: Entführt, geschlagen und ausgeraubt!

0

Das, was der amerikanische Rapper 6ix9nine in der vergangenen Nacht erleben musste, dürfte für jeden der blanke Horror sein. Nachdem er gegen 4 Uhr in der früh das Set eines Videodrehs in Brooklyn verließ und sein Chauffeur auf dem Nachhauseweg an einer roten Ampel halten musste, geschah es. Ein Wagen rammte das Fahrzeug der beiden von hinten. Anschließend sollen drei bewaffnete Personen ausgestiegen sein, welche dem Fahrer das Smartphone abnahmen. Einer der Täter versetzte dem Rapper einen Schlag mit einer Pistole, wodurch dieser das Bewusstsein verlor. Die Täter, welche sich mit 6ix9nine zu dessen Haus begaben, erbeuteten Schmuck im Wert von 750.000 Dollar sowie 20.000 Dollar in bar. Doch selbst, als sie bereits im Besitz der Beute waren, ließen die Kidnapper nicht von dem Rapper ab, sondern stießen ihn wieder auf die Rückbank ihres Wagens. Mit einem mutigen Sprung aus dem fahrenden Auto konnte sich der Rapper letztendlich befreien.

Laut seinem Freund DJ Akademiks hegt der Rapper bereits einen Verdacht, wer hinter der Entführung stecken könnte.

DJ Akademiks: „Das Gesicht von 6ix ist noch geschwollen, aber nicht mehr schlimm. Er sagte mir: Der Überfall und die Entführung waren ein Inside Job, es waren also Leute, die ihn kannten. Und: Er meinte, er könne froh sein, dass er noch lebt.“

Hier seht ihr ein Foto des Rappers, welches im Krankenhaus aufgenommen wurde:

LIES AUCH:
Das sind die Besten Rapper Aller Zeiten [Die Große Liste]

LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.