Am Ende schickt die Polizei Mos Def in Rente

0

Mos Def

Er ist eine Legende in der Musikwelt, setzt sich stark in der Politik ein und ist auch in Hollywood eine bekannte Größe – Mos Def ist ein großartiger Künstler, der ein riesiges Lebenswerk aufgebaut hat. Doch nun hat er keine Lust, keine Energie, keinen Nerv mehr dazu.

Dieses Jahr sollte das Jahr seines großen Comebacks in die Musikwelt werden. Er musste bereits Auftritte aufgrund von Immigrationsproblemen absagen und nun haben sie ihn wieder eingeholt.

Mos Def lebt mit seiner Familie in Südafrika und sie alle haben angeblich ihre Visen überzogen und sind somit illegal in Südafrika. Kürzlich versuchte Mos Def aus Südafrika nach Äthiopien auszureisen, um dort eine Show abzuhalten, doch dazu sollte es nicht kommen.

Er wurde am Flughafen festgenommen, nachdem er versucht hat, sich mit einem „Weltpass“ auszuweisen. Die Behörden beschlagnahmten den Pass als ein „Betrugsdokument“.

Mos Def meldete sich aus der Haft bei seinem engen Freund Kanye West und sagte: „Ich ziehe mich aus der Musikindustrie, wie sie heute aufgestellt ist, zurück und auch aus Hollywood mit sofortiger Wirkung. Dieses Jahr lasse ich mein finales Album raus und dann war’s das. Frieden euch allen. Fürchtet euch nicht.“

Sehr schade, dass eine Legende uns verlässt. Wir wünschen ihm viel Glück auf seinem weiteren Weg!

Leave A Reply