Die HipHop Cash Kings 2014: So viel haben die Rapper letztes Jahr verdient

1

Ice Bucket Dr. Dre Forbes veröffentlicht ihre alljährliche HipHop Cash Kings 2014 Liste: Hier sind die 20 Rapper, die in den letzten 12 Monaten am meisten verdient haben!

Dr. Dre führt die Liste mit riesigem Abstand an: Durch den Apple-Deal kommt die Raplegende auf stolze $620 Millionen!

Top 20
1. Dr. Dre – $620 Millionen
2. Jay Z – $60 Millionen
2. Diddy – $60 Millionen
4. Drake – $33 Millionen
5. Macklemore & Ryan Lewis – $32 Millionen
6. Kanye West – $30 Millionen
7. Birdman – $24 Millionen
8. Lil Wayne – $23 Millionen
9. Pharrell Williams – $22 Millionen
10. Eminem – $18 Millionen
11. Nicki Minaj – $14 Millionen
12. Wiz Khalifa – $13 Millionen
13. Pitbull – $12 Millionen
14. Snoop Dogg – $10 Millionen
15. Kendrick Lamar – $9 Millionen
16. Ludacris – $8 Millionen
16. Tech N9ne – $8 Millionen
16. Swizz Beatz – $8 Millionen
16. 50 Cent – $8 Millionen
20. Rick Ross – $7 Millionen
20. J. Cole – $7 million
20. DJ Khaled – $7 million
20. Lil Jon – $7 Millionen
20. Mac Miller – $7 Millionen

1 Kommentar

  1. Kendrick 9mio und wie so hat Khaled 7mio, mit as hat er das geld verdient??
    Kendrick ist mit seinem album immer noch nach zwei jahren aktuell und hat durch feat. und auftritte nur 2 mio mehr als der fette

Leave A Reply