Eminem präsentiert neues Cover von „Relapse“

8

Heute, am 21 April, hat Eminem über seinen Twitter Account das Cover von seinem neuen Album „Relapse“ veröffentlicht.

Das Bild, das die erste CD seit mehr als vier Jahren schmücken darf, ist ein Portrait von Eminem, das aus ganz vielen kleinen Pillen besteht. Diese Pillen stehen für Eminem’s Drogenprobleme, mit denen er sich herum schlagen musste nachdem er Schwierigkeiten mit seiner zweifachen Ex-Frau Kimberley Mathers, Streitigkeiten mit seiner Mutter und Mobbing an der Schule ertragen musste.

Ein weiterer ironischer Bestandteil des Covers, ist ein Aufkleber in der unteren Ecke, der die Gestalt eines Aufklebers von Medikamenten hat. Dieses Etikette nennt den Eigentümer Mathers, Marshall und seine alte Adresse Detroit 8 Mile Road. Außerdem soll der Patient täglich um 3 Uhr mittags eine Tablette einnehmen.

Am 19. Mai wird das Album endlich in den Läden erscheinen und der Arzt, der Eminem behandeln darf ist kein anderer als Dr. Dre.

In einem kürzlich geführten Interview erklärte Eminem, dass der Tod von D12 Mitglied Proof der Auslöser für Em’s Auszeit war.

„Ich glaube es hat mich so hart getroffen. Es hat mich erblinden lassen. Ich war an einem solch dunklen Ort mit allem, Drogen, meinen Gedanken und allem anderen. Und je mehr Drogen ich nahm, desto depressiver wurde ich.“, sagte Eminem.

Das Cover sieht etwas ernster aus als das erste Video des Albums „We Made You“. Man darf auf das kommende Album gespannt sein und sollte im Hinterkopf behalten, dass Em versprochen hat auch noch „Relapse 2“ 2009 zu bringen (wir berichteten)

Quellen

8 Kommentare

  1. kp aber ich finde es wenn man es mit encore etc. vergleicht..HÄSSLICH :-|

    em sieht aus wie freddy krueger xD :-D

  2. Der 5. Mai ist ein Diesntag.
    Kommt das Album dann am darauf folgenden Freitag (den 8.) in Deutschland raus ?

  3. The Real G Unit Soldier on

    kann sein das das album schon den donnerstag vor dem us release termin kommt also in deutschland! so war es bei vielen albem zb auch bei banks oder 50 oder games alben….

  4. cum on everybody
    release ist der 19.05. nicht der 05.05
    who knew, brain damage

Leave A Reply