Morddrohung und Anschlag? Polizei prüft 6ix9ine vs. Chief Keef Streit!

0

Die Schlinge um Tekashis Hals zieht sich immer enger zu. Ihm bleibt immer weniger Luft, um sich aktiv zu verteidigen, denn die Beweislast gegen ihn wächst von Tag zu Tag.

Der Rapper sitzt bekanntlich im Knast und kommt da auch nicht so schnell raus. 6ix9ine kam in den Knast, weil ihm so einige Straftaten vorgeworfen werden, in erster Linie jedoch Gangaktivität.

Da die USA versuchen, Gangs möglichst effektiv zu zerschlagen. Dafür gibt es einen Sonderanklagepunkt und hohe Strafen, die an alle Gangmitglieder verhängt werden.

Dass Tekashi 6ix9ine Mitglied einer kriminellen Gang gewesen ist – daran haben die Behörden keine Zweifel mehr. Allerdings ist Gangzugehörigkeit nicht das einzige Verbrechen, das dem 22-Jährigen vorgeworfen wird.

Er soll sich auch an Raubzügen beteiligt haben und angeblich verfügt die Staatsanwaltschaft auch über Foto- und Videobeweismaterial in diesen Fällen. Immer wieder hat die Staatsanwaltschaft in Pressemitteilungen damit geprallt, dass die Beweislast erdrückend ist und Tekashi keine Chance in seiner künftigen Verhandlung hätte.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.