Nichts gelernt: Machine Gun Kelly disst Eminem wieder!

0

Im letzten Jahr haben wir so einige bemerkenswerte Beefs erlebt. Doch eine Auseinandersetzung stach besonders heraus.

Nachdem Eminem auf „Kamikaze“ den alten Slim Shady wieder aus dem Schatten holte, regnete es Schüsse in alle Richtungen. Eminem griff so einige Rapper auf seinem neuen Album an, doch niemand hat mit Gegenwehr gerechnet.

Machine Gun Kelly ließ es allerdings drauf ankommen und zeigte allen, dass er keinen Diss auf sich sitzen lässt – nicht einmal, wenn Slim Shady gegen ihn feuert. So holte MGK mit „Rap Devil“ zum Gegenschlag aus und verfasste einen saftigen Disstrack gegen Eminem.

Kritiker nahmen den Song zunächst positiv auf, doch auch Kritik wurde laut. Lange herrschte Unsicherheit darüber, ob Eminem tatsächlich darauf reagiert.

Der „Rap God“ kam jedoch bereits in Fahrt und lieferte mit „Killshot“ eine Antwort. Und diese schlug wie eine Bombe ein.

Machine Gun Kelly wurde von Eminem förmlich zerrissen. So kann man die lahmen 9000 verkauften Einheiten von MGKs folgender EP als das Ergebnis von „Killshot“ ansehen.

Leave A Reply