snoop tupac

Viele Fans konnten endlich aufatmen, als das endgültige Release-Datum für den Tupac-Film „All Eyez On Me“ bekannt gegeben wurde.

Bezüglich dieses Stücks traf sich Snoop Dogg mit dem Hauptdarsteller Demetrius Shipp Jr und sprach über verschiedenste Themen.

Unter anderem erinnerte sich der Doggfather an seine Battle-Begegnung mit Tupac und, wie sie sich überhaupt kennengelernt haben.

Snoop: „Tupac nahm das Mic und rappte, ich nahm das Mic und rappte. Aber ich habe aggressiv gerappt, weil ich damals einer von ihnen war, also Battle Rapper.

Ich bin also aggressiv. Also kommt er zurück und ist auch aggressiv und es sieht so aus als würden wir battlen. Es ist so, als hätten wir uns auf der falschen Note erwischt, aber wir beide sind einfach verdammt gut und wir bewegen uns nicht weiter in die Richtung.

Als wir dann fertig waren, gingen wir beide raus und ich meinte so ‚Ich bin Snoop‘ und er meinte ‚Ich bin Pac‘ und dann bricht er das Eis mit einem Blunt.

Er rollt einfach ’nen Blunt mit mir! Das war mein allererstes Mal, dass ich einen Blunt geraucht hab!“

Unser Quiz: Wie gut kennst du Tupac?

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments