Vor den Schüssen auf Tupac und Suge Knight sagte er zu den Crips: „Ich bin unantastbar…“

knight_tupac

Mike Dorsey hat es endlich geschafft. Seine Dokumentation „Murder Rap“ hat die Welt erblickt und die ganze Arbeit scheint sich sehr gelohnt zu haben.

Zur Veröffentlichung lässt der Regisseur den zweiten Trailer, oder eher einen Ausschnitt der Doku erscheinen und dieser verrät eine interessante Tatsache.

Diese ist im Buch von Greg Kading, dem Polizisten, der den Fall Tupac bearbeitet hat, verzeichnet:

„Als die Party vorbei war, verließ die Gruppe den Barbereich des Hotels und bewegte sich in den Bereich, wo der Streit stattfand. Während dem Streit, hat die Quelle einen Vorfall beobachtet, an dem KNIGHT,  MCDONALD und einige weitere unbekannte „CRIP“ Gangmitglieder aus Los Angeles beteiligt waren. Die Quelle hörte, wie eines der CRIP Gangmitglieder zu KNIGHT sagte, er denke, er sei unantastbar. KNIGHT anwortete den CRIPS, dass er auch unantastbar sei. Eines der CRIP Mitglieder antwortete, indem er sagte „Man kann dir was anhaben.“

sg_kn_2p_untouchable

 

Eine Warnung an Suge Knight, die nicht missverstanden werden sollte. Wer weiß, was er sich davor und vor allem nach diesem Vorfall gedacht hat!

Mehr Info über den Fall Tupac/Notorious B.I.G. und die Doku „Murder Rap“