Cro – Raop [Alle Infos über das Album]

0

Cro ist ein durch und durch polarisierender Künstler. Er ist so polarisierend, dass es Hip-Hop Fans gibt, die ihn ums Verrecken nicht als Rapper sehen wollen. Von anderen, einer überwiegenden Mehrheit wird er angehimmelt. Was ist Cros Geheimnis?

Der Gute Laune Pop Rapper Cro

In der Kunst galt schon immer der Grundsatz, dass die Einzigartigkeit kein Garant für den Erfolg, jedoch das Fehlen der Einzigartigkeit fast immer ein Garant für mäßigen Erfolg ist.

Cro hat diese Einzigartigkeit in seinem Stil mitgebracht. Während die Deutschrapszene immer noch stark auf dem aggressiven Gangsta-Trip ritt, brachte Cro mit seinem Debütalbum „Raop“ den Gute-Laune-Rap in die deutsche Musiklandschaft.

Auch Hiphopholic ist Cro sofort, von Anfang an aufgefallen und wir haben seinen Werdegang mitverfolgt. Daher haben wir für euch an dieser Stelle einen Zusammenschnitt unserer Meldungen rund um „Raop“ verfasst.

Die erste Meldung erschien am 17. Februar 2012:

Cro: Debüt Album „Raop“ soll im Sommer 2012 erscheinen

Ha, wenn das keine guten Neuigkeiten sind! Wie die Kollegen von hiphop.de via Twitter bekannt gaben, wird Cros Debüt Album mit dem Titel „Raop“ im Sommer 2012 über Chimperator erscheinen.

Cro über das Independent-Release seines bevorstehenden Debüts:
Mir ist es sehr wichtig mein erstes „richtiges“ Album mit Chimperator und aus eigener Kraft zur veröffentlichen. Ich will es selber schaffen. Chimperator hat an mich geglaubt als mich wirklich niemand kannte und einen perfekten Job gemacht. Wir sind ein unglaublich gutes Team, es macht uns allen sehr viel Spaß und jeder Tag, jede Aktion ist im Moment aufregend und spannend. Eben weil wir kein riesen Budget im Hintergrund haben. Die Angebote waren alle sehr beeindruckend aber mir geht es in erster Linie um die Musik und ich will mir diese Spannung gern noch ein bisschen beibehalten.“

Wir hoffen, dass schon bald die ersten Informationen zu Cros Debüt ans Tageslicht kommen. Aber bis dahin heißt es abwarten!

Danach erschien am 26. Mai 2012 auch schon die Tracklist von Raop:

Das Debüt von Cro, „Raop“, wird in zwei Varianten releast: Zum einen in der Standard und zum anderen in der Limited Panda Banda Deluxe Edition, welche neben zusätzlichen Remixen, noch alle „Raop“ Instrumentals, eine Extra-DVD, einen Cro Play Button und ein T-Shirt zu bieten hat.

Standard Edition
1. INTRO
2. KING OF RAOP
3. EASY
4. GEILE WELT
5. DU
6. WIE ICH BIN
7. MEINE ZEIT
8. NIE MEHR
9. JEDER TAG
10. GENAUSO
11. EINMAL UM DIE WELT
12. WIR WAREN HIER
13. EIN TEIL
14. HÄSSLICH
15. PAPA SCHÜTTELT SEINEN KOPF

Deluxe Edition
16. MEINE ZEIT – JOPEZ REMIX
17. EASY – GUIDO CRAVEIRO REGGAE REMIX
18. WIR WAREN HIER – BUDGET REMIX
19. MEINE ZEIT – KAAS, MAECKES UND PEERLESS REMIX

Disk: 2
1. ALLE RAOP INSTRUMENTALS

Disk: 3
1. ROAD TO RAOP (DVD)

„Raop“ erscheint am 6. Juli 2012 und wird zum vollen Erfolg für Cro

Unglaublich, aber wahr: Auch in der zweiten Woche kann sich der junge Künstler mit der Panda-Maske, Cro aus dem Hause Chimperator, auf Platz 1 der deutschen Album Charts halten!

Update: Laut 16bars.de verkaufte sich „Raop“ in den ersten zwei Wochen schon über 100.000 mal und damit erreicht das Phänomen Cro den Goldstatus.

Update 2: Auch in Österreich kann er sich in der zweiten Woche auf Platz 1 halten.

Durch ein Twitter-Gespräch zwischen Chimperator und Mixeryrawdeluxe haben wir davon erfahren:

Auch in der sechsten Woche hält sich „Raop“ tapfer auf Platz 1 der Charts

Ganze vier Wochen hielt sich der King of Raop auf Platz 1 der deutschen Charts und musste schließlich in der fünften Woche den Thron für Die Amigos und ihr Album „Bis ans Ende der Zeit“ räumen. Doch aufgeben gibt´s nicht!

Diese Woche verdrängte der Chimperator Künstler die Amigos wieder und kämpfe sich mit seinem Debüt „Raop“ erneut an die Spitze der Album Charts.

Das nennen wir Kampfgeist! Der Platinstatus scheint in greifbarer Nähe zu sein…

Cro geht mit „Raop“ Platin!

Er mischt erst seit kurzem in der Musikszene mit, aber schon jetzt heimst er eine Edelmetall-Auszeichnung nach der anderen ein.

„Raop“ (200.000 mal verkauft) und die Single „Easy“ (300.000 mal verkauft) wurden hierzulande mit Platin ausgezeichnet, „Du“ (150.000 mal verkauft) ging bisher Gold.

Außerdem darf sich der Chimperator Künstler auch in unseren Nachbarländern über weitere glänzende Auszeichungen freuen: In Österreich Gold für sein Album „Raop“, während „Easy“ sowohl in Österreich als auch der Schweiz mit Gold überhäuft wurde.

Fazit zu Raop

Das ist doch mal eine krasse Entwicklung, die Cro da mit seinem Debütalbum hingelegt hat! Es gelingt bei Weitem nicht jedem Rapper direkt den großen Schlag mit dem ersten Album zu landen.

Doch wir wissen auch, dass Cro auch weiterhin seine Genialität bewiesen hat. Der Mann hinter der Pandamaske hat weiterhin einen Hit nach dem anderen produziert und ist nun nach Jahren im Rapgame ein Rapper mit einer der stärksten Fanbases überhaupt.

Da ist es auch ganz cool, wenn man die Entwicklung seines ersten Albums in einzelnen Meldungen nachverfolgen kann, oder? Was sagt ihr?

Comments are closed.