MC Bilal – Herzblut: Album, Boxinhalt, Tracklist

0

MC Bilal hat einfach mal alles anders gemacht. Während ein großer Teil der deutschen Rapper sich auf den Gangsta Rap konzentriert, hat ihm dieser Stil gar nicht geschmeckt.

MC Bilal ist noch nicht allen ein Name und viele nehmen ihn noch gar nicht als einen etablierten Rapper auf. Allerdings hat fast jeder schon mal das eine, oder andere Video von ihm gesehen und mit seinem neuen Album „Herzblut“, das auch als Limited Fan Box erscheint, wird er seinen Namen endgültig in die Künstlerliste des Deutschrap ritzen.

Der Erfolg ist ihm fast schon sicher, denn seine bisherigen Videos auf YouTube und Facebook erreichten bisher insgesamt eine hohe achtstellige Zahl an Aufrufen. „Das ist doch der Typ von Facebook“ würde die häufigste Antwort auf die Frage lauten, ob man denn MC Bilal kennt.

Doch woher kommt dieser junge Mann, womit hat er sich seinen Respekt erarbeitet und, wie gut wird seine kommende „Herzblut“ Box sein? Damit setzen wir uns jetzt auseinander.

Der Junge, der im Auto auf Facebook rappt

MC Bilal ist gerade mal 24 Jahre alt und hat schon seit 2 Jahren seinen Universal Vertrag. Als er mit 11 Jahren anfing zu rappen, konnte er wohl noch kaum davon träumen. Der Rapper mit libanesischen Wurzeln entdeckte schon früh Rap für sich.

Er fing an seine eigenen Texte zu schreiben und wandte sich erst einmal dem Gangsta Rap zu. Daran verlor er aber schnell das Interesse und wechselte zu einer anderen Art von Lyrik.

MC Bilals Erfolgsrezept

Nach der Gangsta Rap Phase wurden seine Texte tiefsinniger, sozialkritischer, teilweise sogar religiös. Das war sein erste Weise, sich von der Masse abzuheben.

Der zweite Trick bestand darin, die Plattform geschickt zu wählen. Während andere Newcomer fleißig YouTube gestürmt haben und ihre Videolinks auf Facebook pushten (was Facebook übrigens hasst und zu einer der sinnlosesten Strategien macht) wählte er einfach Facebook als seine Hauptplattform.

Er präsentierte seine Videos einfach direkt auf Facebook. Zusätzlich hatte er Glück (oder Köpfchen) zu erkennen, dass Facebook 2012-2015 eine Großoffensive startete, sich selbst als Videoplattform zu etablieren. Dadurch haben sie allen Videos, die direkt auf Facebook hochgeladen wurden, übermäßig viel Reichweite geschenkt (was immer noch der Fall ist).

Durch alle drei Faktoren verbreiteten sich einige Videos von MC Bilal wie Lauffeuer. Sie wurden geliket, geteilt und von allem heftig diskutiert. Plötzlich war dieser Junge, der aus seinem Wagen heraus rappte in aller Munde.

Der erste Deal und Erfolge

MC Bilal war auch stets höflich und bescheiden, was ihm weitere Pluspunkte bei seiner wachsenden Fangemeinde einbrachte. So dauerte es nicht lange, bis auch die großen Labels davon Wind bekamen. Plötzlich war MC Bilal ein Diamant, den es zu schnappen galt, bevor die Konkurrenz zuschlägt.

Universal machte wohl das überzeugendste Angebot und so unterzeichnete der Rapper die Papiere im Herbst 2016. Die Zusammenarbeit gipfelte in seinem Debütalbum „Alles zu seiner Zeit“.

Ab diesem Zeitpunkt war die Phase des „Facebook-Rappers“ vorbei und MC Bilal betrat die Welt der Vollprofis. Das bedeutet aber auch, dass wir große Erwartungen an seine kommende Scheibe „Herzblut“ setzen können.

Herzblut: Die Limited Fan Box

MC Bilal hat sich seinen Namen nicht zuletzt dadurch aufgebaut, dass er stets Qualität abgeliefert hat. Wenn es um seine Texte ging, dann steckt da viel Mühe drin und jeder konnte hören, wie viele Gedanken er sich beim Schreiben gemacht hatte.

Auf Beats und Aufnahmetechnik hat er nie den Akzent gesetzt. Schließlich hat er viele seiner Video auf ein Smartphone oder eine GoPro im Auto aufgenommen – niemand wird drum streiten, dass er nicht das beste Studio ist. Für ihn zählt der Text, der Reim, die Wortkunst.

In dieser Hinsicht kann man sogar eine Prarallele zu den großen Vertretern des Lyricism, wie Nas und Rakim ziehen. Wenn Kollegah schon nicht so rappt wie Rakim, dann vielleicht MC Bilal?…

In der Fan-Box wird uns definitiv viel Lyrik erwarten, darauf können wir uns schon mal einstellen. Gebt euch mal die persönliche Ansage von MC Bilal zu seinem Album:

Das neue Album „Herzblut“ ❤️❤️❤️Die limitierte „HERZBLUT-BOX“ bestellen: ► http://amzn.to/2CcPxbP

Gepostet von MC BILAL am Donnerstag, 15. Februar 2018

Herzblut: Boxinhalt

Hier kommt die erste Schwierigkeit. Es ist bisher fast nichts darüber bekannt, was in der Box steckt und welche Goodies MC Bilal überhaupt für seine Fans wählen könnte.

Da er nicht unbedingt eine lange Vorgeschichte von Fan Boxen und Boxinhalten hat, kann man nicht einmal aktiv drauf spekulieren, was in der Box vorhanden sein wird.

Wir wissen lediglich zwei Sachen. Erstens, MC Bilal liefert Qualität und es ist kaum vorstellbar, dass er seine Fans durch einen mageren Boxinhalt enttäuschen wird.

Zweitens, Die Box ist mit 50 Euro in einer stolzen Kategorie und entsprechend stolz sollte auch der Inhalt ausfallen. Das Einzige, was wir bisher über die Box wissen, ist, dass sie echtes Gold enthält:

https://www.facebook.com/mcbilal1994/videos/1791644820856383/

Herzblut: Album

Was kann man über das Album selbst sagen? Wir haben schon Einiges über MC Bilal und seine Musik zuvor berichtet.

So entsteht bei euch hoffentlich langsam ein Bild, in welche Richtung das Album gehen könnte. Der Titel „Herzblut“ zeigt auch wieder, dass der Rapper viele Emotionen in das Album einfließen ließ.

So schraubt alleine dieser Titel die Erwartungen einige Ebenen höher. Wir sollten auch festhalten, dass die Box ganze 4 Disks enthält.

So kann man auch darauf spekulieren, dass die „Herzblut“-Box eine Instrumental CD und eine EP enthalten könnte. Ich wette, dass wir schon bald mehr Informationen reinbekommen. In der Zwischenzeit kannst du:

„Herzblut“ auf Amazon vorbestellen

Herzblut: Tracklist

Natürlich ist es auch von Interesse, welche Tracks auf dem Album sind und welche Features MC Bilal auf sein neues Album geholt hat. Doch leider muss ich euch in dem Fall ein wenige vertrösten.

Die Tracklist zu „Herzblut“ ist bisher noch nicht erschienen. Die Aufstellung auf Vinyl-Digital zeigt ebenfalls keine Titel, deutet jedoch darauf hin, dass es 16 Tracks sein könnten.

Was die Features angeht ist es wirklich schwierig zu spekulieren. Auf „Alles zu seiner Zeit“ hat MC Bilal nahezu komplett auf Features verzichtet.

Natürlich muss das nicht heißen, dass es auf „Herzblut“ genauso ausfallen muss, doch wenn das so sein wird, dann sehen zumindest eine Struktur darin. Bleibt nur noch eine kurze Wartezeit, bis wir es erfahren.

Herzblut: Was bisher erschienen ist

Was MC Bilal gut kann, ist abliefern. Während viele andere Rapper ihre Kreativität zurückhalten, um sie auf ihren Alben zu präsentieren, schüttet Bilal sein Herzblut in die Weiten des Netzes.

So gibt es schon einige Videos von ihm online, von denen man stark vermutet, dass sie auf dem Album erscheinen werden. Selbst, wenn sie es nicht werden, so habt ihr hier dennoch einiges an gutem Sound genossen. Hier sind einige dieser Videos:

Herzblut: Kaufen oder nicht?

Wer gerne auf Nummer sicher spielen möchte, würde hier vielleicht denken, dass Newcomer Musik vielleicht nicht die richtige Investition sei. Und damit würde dieser Mensch gleich zwei Mal unrecht haben.

Erstens ist MC Bilal bei Weitem kein Newcomer mehr, sondern ein etablierter Künstler, mit einer langjährigen kreativen Geschichte. Zweitens, ist gerade die Musik neuer, junger Künstler ein frischer Quell, den es zu nutzen gilt.

Ich werde mir die Box definitiv zulegen. Das solltest du auch. Greif hier zu:

„Herzblut“ auf Amazon holen

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.