Old&Gold: G-Hot nach Messerattacke schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert / Fler meldet sich zu Wort

0

ghot Eine schockierende Meldung über den Maskulin Künstler G-Hot macht die Runde: Der 32-jährige Rapper wurde gestern nach einer Messerattacke schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert!

Wie die Berliner Zeitung berichtet, wurde G-Hot in der Nacht zum Sonntag in Berlin-Neukölln von einer zehnköpfigen Gruppe verbal beleidigt und anschließend mit einem Messer attackiert.

Er versuchte zu entkommen, doch die Angreifer holten ihn ein und schlugen ihn zu Boden, woraufhin sie erneut auf ihn eintraten und zustachen. Zum Glück sah ein Kioskverkäufer den schrecklichen Vorfall und rief die Polizei – die Täter flüchteten.

G-Hot wurde mit Stichverletzungen an Bein und Arm sowie Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert, wo ihn sein guter Freund Fler umgehend besuchte. Über Twitter teilte Flizzy mit, dass sein Schützling nur knapp dem Tod entkommen sei.

Wir wünschen ihm schnelle Genesung!

kontnereden

Danach folgten weitere Nachrichten:

G-Hot meldet sich

Fler äußert sich

MC Bogy äußert sich einmal

Zweimal

Leave A Reply