187 Strassenbande: Bonez MC investiert in Immobilien!

Die Jungs der 187 Strassenbande sind derzeit auf musikalischer Ebene erfolgreich wie nie, was auch einen großen finanziellen Gewinn mit sich bringt. Rapper Bonez MC verriet erst letzten Monat, dass auf seinem Konto 5 Millionen Euro rumliegen.

Bonez MC: „Wozu sollten wir die Bitcoins jetzt verkaufen? Ich habe 5 Millionen auf dem Konto, wozu sollte ich die verkaufen? Macht keinen Sinn.“

Immobilien als Kapitalanlage

Wie der Rapper verriet, investiert er nicht nur in die Kryptowährung „Bitcoin“, sondern auch in Immobilien. Über Instagram veröffentlichte Bonez nun ein Foto, auf dem ein Bund mit 4 Schlüsseln zu sehen ist. Diese gehören augenscheinlich zu Wohnungen oder Häusern. Bekannt ist, dass der Skandalrapper eine 1,1 Millionen Euro – Wohnung bewohnt und seiner Schwester vor kurzem ein Apartment in Berlin gekauft hat.

Immobilien stehen auch bei anderen deutschen Rappern hoch im Kurs. RAF Camora erwarb erst vor kurzem 4 Wohnungen. Bushido investierte gemeinsam mit seinem damaligen Geschäftspartner sogar in eine komplette Wohnanlage.

Stellen Immobilien eine gute Wertanlage dar? Was meint ihr?

Hier seht ihr das Instagram-Foto von Bonez MC:

LIES AUCH:
Das sind die Besten Rapper Aller Zeiten [Die Große Liste]
LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten