XXXTentacion: Tod nach Schussverletzungen

0

Die amerikanische HipHop-Szene trauert um einen ihrer wohl populärsten Vertreter. XXXTentacion, dessen bürgerlicher Name Jahseh Dwayne Onfroy lautet, wurde am Montagnachmittag Opfer eines feigen Angriffs. Der Rapper wollte sich ein neues Motorrad kaufen, weshalb er einen dementsprechenden Händler aufsuchte. Als er das Gelände anschließend verließ und in sein Auto stieg, sollen zwei bisher unbekannte Personen aufgetaucht sein. „Mindestens einer der Verdächtigen hat auf ihn geschossen“, teilte der Sheriff mit. Augenzeugen berichteten, dass XXXTentacion mit mehreren Schüssen niedergestreckt wurde. Die Verdächtigen sollen anschließend mit einem Pkw geflüchtet sein, weshalb von einem sogenannten Drive-by-Shooting ausgegangen wird.

Der Rapper wurde nur 20 Jahre alt. Möge er in Frieden ruhen.

Hier findet ihr die Bekanntgabe:

Leave A Reply