Gzuz: Dreiste Fake-News führt Fans in die Irre!

Die Jungs der 187 Strassenbande stehen zu ihrem Reichtum. Das Crew-Mitglied Bonez MC ging sogar soweit und postete Anfang 2018 ein Foto eines Kontoauszuges, auf dem ein Betrag von über 1,5 Millionen Euro vermerkt war. Wie der Rapper vor kurzem in einem Instagram-Video verriet, soll sein Kontostand mittlerweile sogar ganze 5 Millionen Euro betragen. Da die 187er derzeit auf der Erfolgswelle schwimmen, haben natürlich auch die anderen Crew-Member schon eine ganze Menge Kohle angesammelt. Leider werden finanziell erfolgreiche Musiker oft Opfer von Falschmeldungen. Wie das folgende Beispiel zeigt, sind auch die Jungs der 187 Strassenbande nicht vor sogenannten „Fake-News“ gefeit.

Vorsicht Falschmeldung!

Die Webseite „taxplanningnews.com“ behauptet, Gzuz habe mit der Entwicklung von Apps ein Vermögen in Höhe von 580 Millionen Euro angehäuft. Was dem aufmerksamen Leser übel aufstoßen dürfte, sind in den Artikel eingearbeitete Links, welche auf dubiose Casino-Seiten weiterleiten.

Kleiner Tipp von uns: Haltet euer Antivirenprogramm stets auf dem neusten Stand und meidet Webseiten, welche euch nicht geheuer erscheinen. Zudem bitten wir euch inständig, derartige Links nicht anzuklicken!

Hier seht ihr den Beitrag:

LIES AUCH:
Das sind die Besten Rapper Aller Zeiten [Die Große Liste]

LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten