Die allerbesten Tupac Songs aller Zeiten [Zum Reinhören]

0

2 of Amerikaz Most Wanted & Until The End Of Time

2 of Amerikaz Most Wanted (Ft. Snoop Dogg)

Das ist wirklich ein schicksalhafter Track für 2Pac und die jüngere Geschichte des Hip- Hop. So sollte sich das erst im Laufe der Zeit rausstellen.

„2 of Amerikaz Most Wanted“ führte tatsächlich zur Eskalation der Biggie- 2Pac/ East Coast- West Coast Fehde. Zumindest war dieser Track eines der wichtigsten Faktoren dafür.

Schon die Anfangsszene des Musikvideos lässt erkennen, wie brenzlig die Situation damals war. Tupac hat nämlich die Szene aus Scarface nachgemacht. Genau die Szene, in der Tony Montana mit dem Killer spricht, um ihn danach zu töten.

Tupac lässt die Szene nicht gewaltsam enden, sondern macht eher einen Witz draus. Dennoch stellt er Puff Daddy und Biggie im schlechten Licht dar.

Seite an Seite mit dem “Doggfather” spuckt das dynamische Duo danach mörderische Verbalattacken gen Ostküste. Der smoothe Party-Sound platzierte dann Tupac und Snoop Dogg als Fixsterne am West-Coast Hip-Hop Firmament.

Until the End of Time (RP Remix)

Als legendärer Remix- Track wird dieses “Broken Wings”- Sample der Persönlichkeit Tupacs am Besten gerecht. Der Beat erfasst den Zuhörer mit schweren Bässen, Snares und Kirchenglocken, während Tupac sich über Abstumpfung und Ehrlichkeit die Seele vom Leib rappt.

Teil des 7. Studioalbums, wurde “Until the End of Time” erst im März 2011, als 2. posthumes 2 Pac Album veröffentlicht. Schon in der ersten Zeile des Songs heisst es:

“Perhaps I was addicted to the dark side (Ü.: Vielleicht war ich abhängig von der dunklen Seite)/ Somewhere inside my childhood witnessed my heart die.“ (Ü.: Hab irgendwo in meiner Kindheit mein Herz sterben sehen…)

Tupac rappt über das Leben eines Gs und, dass er es niemals hinter sich lässt. Bis zum Ende der Zeit. Für uns gehört dieser ikonische Track definitiv auf diese Liste.

Comments are closed.